Biografie

Caroline wurde am 02.06. 1989 in Innsbruck geboren. Spitzname und heute auch Künstlername wurde ihr schon in jungen Jahren von Familie und Freunden gegeben.

Caro wuchs in einer unbekümmerten, gut behüteten Umgebung auf.
Das sehr gute und nahe Verhältnis zu den Eltern, ihrem Bruder, ihren Großeltern und Freunden ließ aus ihr eine bodenständige und selbständige junge Frau werden.

Das erlernen, was man am Liebsten tut.
Caro konnte mit der Lehrstelle bei einem Friseursalon in Mieming ihrem Traumberuf nachgehen. Frisieren ist und bleibt eine ihrer Leidenschaften. Sie bewies dies mit einem sehr guten Abschlusszeugnis und gut gemeisterten Lehrlingswettbewerben. Nach wie vor geht sie ihrem Beruf nach. Caro meint: „Beim Frisieren kann ich meiner Kreativität und Persönlichkeit Ausdruck geben und durch die Nähe zu den Menschen viel von ihnen lernen“. Zudem ist sie davon überzeugt, dass ihr dieser Beruf eine gewisse Bodenhaftung im Leben gibt. Ist doch die Showbühne, der damit verbundene Glamour und die Menschen, ein komplett anderes Leben, so findet sie im Friseursalon den Kontrast und in die „Natürlichkeit des Lebens“ immer wieder auf's Neue zurück.

Singen und Musizieren empfand sie immer als wunderbare Abwechslung und herrlichen Ausgleich zur Schule und zum Frisieren. Ihre musikalische Heimat fand Caro im deutschen Schlager, und als sie dann, aus einer Spontanität heraus, im Jahr 2005 mit Nik P. auf der Bühne sang, wusste sie, wohin ihre Zukunft verlaufen würde. Schlag auf Schlag produziert Caro von 2006 bis 2009 gemeinsam mit verschiedenen Produzenten vier Singles mit den Titeln:

  • Sag’s mir jetzt oder nie
  • Hart aber herzlich
  • Himmelblaue Augen
  • 1000 Tränen


Zu den Besten gehören ist ihr Ziel!
Caro ist eine Kämpferin. Sie bewies ihren Kampfgeist 2009 bei der Teilnahme am Talente Contest in Mönchengladbach, wo sie den Vorentscheid gewann. In Hannover zum Finale wagte sie sich nochmals auf die Bühne des Talente Contests und gewann vor ausverkauftem Haus und Stargästen wie Frank Lars, Matthias Carras und Tommy Zanko. Für Caro, die junge Newcomerin aus Tirol, rückte das Ziel ein kleines Stückchen näher!

Zu den Besten gehören auf alle Fälle Hans Singer, seine Frau Claudia Jung und Andre Stade.

Die Drei haben Caro seit 2010 unter ihre „Fittiche“ genommen. Mit guten Ratschlägen und großer Unterstützung stehen sie Caro zur Seite. So starteten 2011 die Arbeiten an dem neuen Album. Mit viel Einfühlungsvermögen und Feinsinn begleitet Hans Singer seinen Schützling weiter. Fleißig und unermüdlich, stets ihr Ziel vor den Augen, arbeitet Caro an sich. Sie besucht Workshops, Stagetrainings, hat immer wieder Auftritte. Nach der Albumpräsentation werden wieder große Veränderungen auf sie zu kommen.

Was andere sich für Caro wünschen:

Ihre Familie, Freunde und Fans wünschen Caro, dass sie mit ihrer liebevollen und natürlichen Art und den vielen Menschen, die es gut mit ihr meinen, ihr Ziel erreicht, und die Musik sie weiterhin mit viel Freude erfüllt.